>> Jugend   >> Jüngstenschein 2016   << >> Zum Ende der Seite

DSV*) Jüngstensegelschein für Kinder von 7 bis 14 Jahren

*) Deutscher Segler Verband

 

Eine Kooperation des Segelclub Bosen e.V. (SCBO) und des Segelclub Nordsaar e.V. (SCNS)

 

Vom 07.-12.08.2016. findet in diesem Jahr die Jüngstenausbildung im Segeln statt. Die Ausbildung erfolgt im Optimist. Die Kinder lernen von erfahrenen Trainern in einer Woche die Beherrschung von Grundlagen im Segeln wie Umgang mit Segelschiffen, Knoten, Verkehrsvorschriften, usw. Zum Abschluss des Kurses wird eine theoretische und eine praktische Prüfung am Bostalsee von einer Prüfungskommission abgenommen.

 

Es ist der Befähigungsnachweis von Deutschen Segler-Verband zum Führen von altersgerechten Segelbooten unter fachkundiger Aufsicht und unter den vorgeschriebenen räumlichen und zeitlichen Grenzen sowie zur Teilnahme an Regatten, welche für Jüngstensegelscheininhaber ausgeschrieben sind. 

Juengstenausbildung

Zulassungsvoraussetzungen:
- Vollendung des siebenten Lebensjahres und bis zur Vollendung des vierzehnten Lebensjahres, 
- Zustimmung der gesetzlichen Vertreter,
- Deutsches Jugendschwimmabzeichen in Bronze, 
  beziehungsweise 15 Minuten Dauerschwimmen im schwimmtiefen Wasser.

 

Ablauf und Kosten:

In dieser Woche werden die jugendlichen auf der LVSS Seglerbasis in Bosen (jeweils von 2 Personen aus der Gruppe der Eltern dieser Kinder betreut) verbringen. Die Übernachtung erfolgt in den Jugendräumen. Die Verpflegung wird - täglich wechselnd - von den betreuen­den Eltern erledigt.

Die Ausbildung wird dann auf der Segler-Basis des LVSS stattfinden z.B. morgens Theorie und nachmittags Praxis je nach Wetterlage.

 

Es ist kein eigenes Boot notwendig, der Segel Club Bosen / Segel Club Nordsaar stellt die Boote für die Ausbildung zur Verfügung. Auch später, wenn die Regatten anstehen, können die Boote vom Club genutzt werden.

 

Eine Aufnahme in den SCBO ist für die Teilnahme an der Ausbildung obligatorisch.

Anhang 3

Die Kosten für die Ausbildung betragen: (incl. Ausbildungsmaterial Prüfungsgebühr etc.)

€ 100,-  für Kinder die allein in den Verein eintreten

€ 50,-  für Kinder deren Eltern (Vater oder Mutter oder beide) in den Verein eintreten bzw. Vereinsmitglied sind.

Zusätzlich zur der Ausbildungsgebühr kommen die Kosten für die Verpflegung hinzu. Diese betragen nach unseren Erfahrungen € 50,- für die Ausbildungswoche.

 

Interessierte melden sich bitte bei einem der Clubs

 

Kontakt:

SCBO Mike Persch                                                   

Tel.: 0171 64 72 490                                                 

Mike(at)mike-persch.de                                

>> Jugend   >> Jüngstenschein 2016   << >> Zum Anfang der Seite
Statistik